Fern-Uni.info

Fernstudium erfolgreich absolvieren

Angewandte Informatik

Die Weiterbildung Angewandte Informatik beschäftigt sich mit dem Einsatz von Informatik-Methoden in fachfremden Bereichen.

Heutzutage sind Computer aus der modernen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Doch damit diese überhaupt funktionieren und die ihnen übertragenen Arbeiten zufriedenstellend erledigen können, muss die Informationstechnologie eine entsprechende Grundlage schaffen. Im Studium Angewandte Informatik erlernt der Student die Informatik für die Zwecke von anderen Wissenschaften einzusetzen. Dies beinhaltet die Entwicklung von Verfahren und Software, die die Betriebsprozesse optimieren, als auch die Untersuchung von Programmiersprachen, um diese in speziellen Fällen einzusetzen. Des Weiteren spielen Computergrafiken und -simulationen eine große Rolle in der der Ausbildung Angewandte Informatik. Diese ermöglichen die Analyse von Modellen und Prozessen und vereinfachen es somit wichtige Zusammenhänge zu erkennen.

Als angehender Informatiker im Bereich Angewandte Informatik, ist man im Studium einer großen Bandbreite an Lernstoff aus der Informationstechnologie und der Mathematik ausgesetzt. Des Weiteren wird Wert auf eine tiefe Ausbildung im Business Management gelegt und im Hinblick auf die zukünftige Tätigkeit zudem ein Schwerpunkt auf die Führungseigenschaften des Studenten gelegt. Wer Informatiker werden möchte, dem ist natürlich daran gelegen, in seiner Ausbildung einen möglichst hohen Praxisbezug zu bekommen. Anbieter von qualitativ hochwertigen Ausbildungen im Bereich Angewandte Informatik, stellen in der Regel sicher, dass der Student die benötigte Praxis im Studiengang erhält. Nach dem Grundstudium besteht zudem die Möglichkeit sich auf einen Bereich zu spezialisieren. Hier kann zum Beispiel, je nach Neigung, die Medieninformatik oder die Wirtschaftsinformatik gewählt werden.

Absolventen der angewandten Informatik sind befähigt verantwortungsvolle Führungspositionen in den Bereichen der Softwareentwicklung, der Qualitätssicherung, des Service oder des Consulting zu übernehmen.

Das Studium oder das Fernstudium Angewandte Informatik erfordert von Studenten ein hohes Interesse an IT-Zusammenhängen und an Technik, was logisches Denkvermögen und ein mathematisches Grundverständnis voraussetzt. Diese Fähigkeiten ermöglichen dem Studenten strategisch korrekte Entscheidungen zu treffen, die dem Wohl des Unternehmens förderlich sind. Zudem wird eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft erwartet. In der Regel wird die Zulassung zum Studium Angewandte Informatik nur mit allgemeiner Hochschulreife oder einem ähnlichen Bildungsabschluss gewährt.

Die Weiterbildung Angewandte Informatik ist auf vielfache Art und Weise möglich. Neben dem Studiengang an der Universität, bietet sich vor allem für beruflich eingespannte Personen das berufsbegleitende Studium an. Dies kann in Abendform stattfinden oder an einer Fernuni als Fernstudium. Angewandte Informatik berufsbegleitend zu studieren kann sehr anstrengend sein und verlangt dem Studenten eine hohe Einsatzbereitschaft ab, bietet jedoch zeitgleich die Möglichkeit, sich neben dem Beruf weiterzubilden, ohne auf sein Einkommen zu verzichten. Das duale Studium Angewandte Informatik ermöglicht die Verbindung von Theorie und Praxis, indem der Student die Möglichkeit bekommt, das Gelernte im Betrieb anzuwenden. Diese Form der Ausbildung eignet sich besonders für Personen, die Wert auf Praxisbezug legen. Die Vorteile einer Weiterbildung sind nicht von der Hand zu weisen. In beruflicher Hinsicht kann das neu erworbene Wissen zu einer neuen Anstellung oder zu verantwortungsvolleren Tätigkeiten im aktuellen Job führen. Neben neuen beruflichen Perspektiven, ermöglicht eine Ausbildung im Bereich Angewandte Informatik auch bessere Verdienstchancen. Zudem steigt das persönliche Selbstwertgefühl. Durch die Wissenserweiterung und neu erlernte Fähigkeiten, gewinnt man an Sicherheit und damit an Selbstbewusstsein.

Kursname Preis (Gesamt) Preis (Monatlich) Teilnahmevoraussetzung Kostenloses Informationsmaterial
Bachelorstudiengang Angewandte Informatik mit den Vertiefungsbereichen: Wirschaftsinformatik und Medieninformatik 12.054€ * 287.00€ * Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (ggf. Sonderanerkennung durch Hessisches Kultusministerium) - Meister, staatl. gepr. Techniker, staatl. gepr. Betriebswirte, Berufsausbildung und mehrjährige Berufstätigkeit mit Weiterbildungen (im einzelnen siehe Studienanmeldung) Homepage

Über uns

FERN-UNI.INFO ist ein unabhängiges Vergleichsportal aller Fernstudiengänge, Fernkurse und auch aller am Markt tätigen - öffentlich wie privaten - Bildungsinstitute.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Ihnen stets einen transparenten und aktuellen Überblick über Informationen und Angebote zum Thema Bildung und Weiterbildung absolut kostenlos anzubieten.

Unserer Meinung nach, kann man für Bildung und deren stetige Verbesserung nie genug tun.

Wir auf Twitter